PD Dr. med. Ulrich Bahrke

Praxis für Psychoanalyse, Psychotherapie und Supervision

Bahrke, Ulrich: 
Das Psychosomatische Praktikum - Erfahrungen und Reflektionen. 
In: Rosendahl W (Hrsg): Tiefenpsychologisch orientierte Arbeitsansätze in der Medizinischen Psychologie. Überlegungen und Konzepte. Lengerich: Pabst science publishers, 1995, S. 118-129 

Bahrke Ulrich, Hoppe K D: 
Der Wandel der Werte vor und nach der Wende. 
Wege zum Menschen 46 (1994) 72-79

Fikentscher E, Konzag TA, Bahrke Ulrich: 
Genese und Verlauf psychogener Erkrankungen unter den Bedingungen des gesellschaftlichen Umbruchs in Ostdeutschland. 
In: Hahn P, Werner A (Hrsg): Modell und Methode in der Psychosomatik. Weinheim: Deutscher Studienverlag, 1994, S. 224-228

Bahrke, Ulrich:
Individuality and ecological responsibility: psycho-therapeutic reflections. 
Nowiny Lekarskie. Poznan. Suppl. I, 1993. S. 17-20

Bahrke Ulrich, Fikentscher E: 
Psychosomatische Erkrankungen in unserem Alltag - Erkennung und Vorbeugung.
In: Heichel (Hrsg): Gesundheit und Verantwortung. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Wissenschaftliche Beiträge (1992) 239-245

Bahrke, Ulrich: 
Seelische Altlasten. Zu psychischen Hinterlassenschaften der poststalinistischen Ära. 
Theologisches Bulletin (1990) 276-281

Bahrke, Ulrich:
Trauer müssen alle tragen. Deformationen der Seele in der totalitären DDR.
Lutherische Monatshefte 29 (1990) 175-178

Bahrke, Ulrich: 
Suizidhandlung und Alkoholsucht - Beitrag zur Erklärung der Häufigkeit ihres gemeinsamen Auftretens.
Dissertation A, Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität  Halle- Wittenberg, 1986

Bahrke, Ulrich: 
Zur Frage von sexueller Prägung beim Menschen. 
Diplomarbeit, Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle -Wittenberg, 1981

PD Dr. med. Ulrich Bahrke

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie (FMH)
Psychoanalytiker (DPV / IPA)

Neptunstr. 4
8032 Zürich

Telefon: 
044 380 17 20 

Email: 
bahrke-praxis@gmx.ch